Das neue Vergaberecht für Bieter

Das neue Vergaberecht für Bieter

Fallstricke vermeiden - erfolgreich anbieten

Mit der Vergaberechtsreform 2016 wurde die Systematik der Beschaffungsregelungen im EU- weiten Bereich grundlegend neu aufgestellt. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie Ihr Angebot ordnungsgemäß erstellen und abgeben und die klassischen Fallstricke vermeiden. Sie erhalten in der Veranstaltung Tipps und Hinweise, so dass Sie auch schwierige Anforderungen des Auftraggebers erfolgreich meistern können.

Seminarort auswählen & buchen »

Seminarinhalte:

Insbesondere folgende Themen werden im Rahmen des Workshops erläutert:

Weiterhin werden auch die vergaberechtlichen „Dauerbrenner“ aufgegriffen, wie sie in der Ausschreibungspraxis den Bieter häufig treffen: Wie geht man mit Unklarheiten in den Ausschreibungsunterlagen um? Sie erhalten von den beiden Referentinnen konkrete Arbeitshilfen zum Verständnis des öffentlichen Vergabewesens. Zudem lernen Sie Ihre Rechte als Bieter kennen und wir zeigen Ihnen wie Sie diese umsetzen können. Abschließend werden die Grundzüge des Rechtsschutzes, insbesondere die Neuerungen zur Rüge, besprochen und erläutert.

Methodik:

Dieses Seminar ist als Workshop konzipiert. Sie erarbeiten sich anhand von konkreten Beispielen (aus dem Bereich der Liefer- und Dienstleistungen) das notwendige Rüstzeug, um im Rahmen von öffentlichen Auftragsvergaben, auf die Anforderungen des Auftraggebers optimal erstellte Angebote einreichen zu können. Sie lernen die Vergabeunterlagen richtig zu lesen, um so Fallstricke künftig vermeiden zu können. 

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an Personen die auf Bieterseite mit der Teilnahme an EU- weiten Ausschreibungen befasst sind oder sich damit künftig befassen möchten.

Anmeldung und Konditionen:

Ihre Anmeldung zu diesem Seminar ist bis 7 Tage vor der Veranstaltung möglich. Um für alle Teilnehmer den optimalen Nutzen zu gewährleisten, ist diese Veranstaltung teilnehmerbegrenzt. Durch eine zeitige Anmeldung sichern Sie sich somit Ihren Teilnehmerplatz. 

Im Teilnehmerpreis enthalten sind die Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke und das Mittagessen.

Sie erhalten zudem ein Teilnahmezertifikat, welches die Zeitstunden vermerkt, so dass Sie dieses bei Ihrer Rechtsanwaltskammer als Fortbildungsnachweis einreichen können (Fortbildungsnachweis § 15 FAO).

Sobald wir die Mindestteilnehmerzahl zu diesem Seminar erreicht haben, senden wir Ihnen per E-Mail eine Durchführungsbestätigung. Bitte warten Sie mit Ihren Reisearrangements bis zum Erhalt dieser Nachricht.

Anreise und Unterkunft: 

Tagungshotel:

Sorat Hotel Ambassador Berlin
Bayreuther straße 42-43
10787 Berlin

Im Tagungshotel haben wir für Sie ein begrenztes Zimmerkontingent reserviert, welches Sie bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter dem Kennwort: DVNW Akademie abrufen können. 

Nutzen Sie das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Ihre Anreise, welches Sie nach Abschluss der Anmeldung ab Preis ab 99,- € für Hin- und Rückfahrt nach Verfügbarkeit buchen können.*

* Frühestens 3 Monate vor Veranstaltungsbeginn buchbar.

 

 

Ort Termin Uhrzeit Freie Plätze Auswahl
Berlin 05.04.2017 09:30 - 16:30 Uhr
Jetzt buchen

 

.