Aktuelles zur Vergabe von Postdienstleistungen

Aktuelles zur Vergabe von Postdienstleistungen

Vom Bedarf bis zur Zuschlagserteilung

Postdienste gehören zum Kernbestand benötigter Dienstleistungen fast jedes öffentlichen Auftraggebers. Gleichzeitig befindet sich die Beschaffung dieser Leistungen in einem steten Wandel. Das Seminar greift die Entwicklungen am Markt, der Technik und dem Recht auf und vermittelt praxisorientiert das benötigte Wissen, um auf der Höhe der Zeit bedarfsgrecht, marktorientiert und rechtssicher Vergabeverfahren vorzubreiten, durchführen und sicher zum Abschluss zu bringen.

Seminarort auswählen & buchen »

Die Beschaffung von Postdienstleistungen befindet sich im Wandel. Zwar wird von öffentlichen Auftraggebern nach wie vor schriftliche Post versandt. Das Aufkommen geht jedoch zurück. Zugleich gibt es mit den Hybrid-Postdienstleistungen eine relativ neuartige Beschaffungsvariante mit anderen Anforderungen und Marktteilnehmern.

Die Änderungen der Nachfrage lassen den traditionell umkämpften Postmarkt nicht zur Ruhe kommen. Der Marktanteil von alternativen Postdienstleistern steigt. Gerade regionale Anbieter gewinnen dazu.

Abseits der Marktlage ist das Postrecht nach wie vor vielen Auftraggebern fremd. Das ohnehin unübersichtliche Vergaberecht führt durch eine Reihe von (unterschiedlichen) Beschlüssen der Nachprüfungsinstanzen zu einer weiteren Verkomplizierung.

Das Seminar vermittelt öffentlichen Auftraggebern, die sich mit der Vergabe von Postdienstleistungen beschäftigen müssen das Rüstzeug, passgenaue Postdienstleistungen für die Organisation wirtschaftlich und rechtssicher beschaffen zu können. Hierzu gibt es einen aktuellen Einblick in die Marktlage und wissenswerte postrechtliche Eigenheiten. Außerdem wird ein fundierter Einblick in die neueste vergaberechtliche Rechtsprechung zu Postdienstleistungen und ein sachgerechter Umgang damit ermöglicht. Schließlich wird durch ein gemeinsam zu lösendes Praxisbeispiel erworbenes Wissen angewandt bzw. vertieft.

Das Seminar ist selbstverständlich dialogorientiert - der Meinungs- und Wissensaustausch ausdrücklich erwünscht. Fragen und Anregungen für das Seminar, können TeilnehmerInnen gerne bis zwei Wochen vor Seminarbeginn an die DVNW Akademie senden.

Der Referent führt das Seminar gemeinsam mit zwei Ko-Referenten durch, die einen Hintergrund jeweils aus dem öffentlichen Auftraggeberumfeld und dem Anbieterumfeld mitbringen. Mit dieser Besetzung ist ein Höchstmaß an kompetenter Wissensvermittlung in Theorie und Praxis sichergestellt.

Vorkenntnisse im Vergaberecht sind von Vorteil.

Das Seminar richtet sich an alle, die mit der Vorbereitung und/oder Durchführung von Vergabeverfahren zu Postdiensten betraut sind.
 

Der Postmarkt

Beschaffung von Postdienstleistungen

Praxisfall

Um für alle Teilnehmer/-innen den optimalen Nutzen zu gewährleisten, ist diese Veranstaltung teilnehmerbegrenzt. Durch eine zeitige Anmeldung sichern Sie sich somit Ihren Teilnehmerplatz. 

Im Teilnehmerpreis enthalten sind die Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke und das Mittagessen.

Sie erhalten zudem ein Teilnahmezertifikat, welches die Zeitstunden vermerkt, so dass Sie dieses bei Ihrer Rechtsanwaltskammer oder Architekten- und Ingenieurkammer als Fortbildungsnachweis einreichen können (Fortbildungsnachweis § 15 FAO).

Tagungshotels

Novotel Frankfurt City
Lise-Meitner-Strasse 2
60486 Frankfurt am Main
069 793030
H1049@accor.com

Hotel Ambiance Rivoli
Albert-Roßhaupter-Straße 22
81369 München
089 7435150
info@rivoli.de

Hotel Sylter Hof Berlin
Kurfürstenstraße 114-116
10787 Berlin
030 212 00
info@sylterhof-berlin.de


Nutzen Sie das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Ihre Anreise, welches Sie nach Abschluss der Anmeldung ab Preis ab 99,- € für Hin- und Rückfahrt nach Verfügbarkeit buchen können. *

 *Frühestens 3 Monate vor Beginn der Veranstaltung buchbar

 

Ort Termin Uhrzeit Freie Plätze Auswahl
Berlin 18.06.2019 09:00 - 17:00 Uhr
Jetzt buchen
Frankfurt am Main 21.02.2019 09:00 - 17:00 Uhr
Jetzt buchen
München 15.05.2019 09:00 - 17:00 Uhr
Jetzt buchen