Die Vergabe von Bauleistungen - Online

Die Vergabe von Bauleistungen - Online

Unter besonderer Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung zum Vergaberecht

Dieses Online-Seminar richtet sich an alle Auftraggeber und Bieter, die das seit 2019 geltende Vergaberecht, oberhalb wie unterhalb der geltenden EU-Schwellenwerte, anzuwenden bzw. zu beachten haben. Dabei soll insbesondere die dazu ergangene aktuelle Rechtsprechung von Vergabekammern und Oberlandesgerichten zum öffentlichen Bauen berücksichtigt und dargestellt werden.

Seminarort auswählen & buchen »

Bitte beachten Sie die untenstehenden Hinweise zu den technischen Voraussetzungen.

Mit dem in 2016 bzw. 2019 novellierten Vergaberecht haben sich auch die Rahmenbedingungen für die Vergabe von Bauleistungen umfassend geändert. Alle mit der öffentlichen Bauauftragsvergabe Befassten sollten sich daher sorgfältig informieren, um sicherzustellen, zukünftige Bauvorhaben rechtssicher und praktikabel zu vergeben. 
 

Online-Workshop mit Vortrag durch den Referenten. Die Thematik wird anhand praktischer Beispiele unter besonderer Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung und in Dialogform dargestellt. Die Diskussion und der Austausch mit den Teilnehmern ist ausdrücklich erwünscht.
 

Zielgruppe dieses praxisorientierten Webinars sind alle mit der öffentlichen Auftragsvergabe Befassten, z.B. Vertreter der öffentlichen Hand, Bauunternehmer, Architekten, Ingenieure, Consultants, Anwälte etc..

Das Seminar wird über die technische Lösung von edudip durchgeführt.

Technische Voraussetzungen:

Eine ausführliche Beschreibung der technischen Voraussetzungen finden Sie hier.

Seminarablauf:

Zwei Tage vor dem Seminartermin erhalten Sie eine E-Mail mit einem Anmeldelink. Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

Die Seminarunterlagen werden kurz vor dem Seminar als PDF zur Verfügung gestellt.

Im Anschluss an das Seminar erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat. Dies können Sie bei Ihrer Rechtsanwaltskammer als Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO einreichen.

 

Ort Termin Uhrzeit Freie Plätze Auswahl
Online-Seminar 26.09.2024 09:00 - 16:00 Uhr
Jetzt buchen
Online-Seminar 05.12.2024 09:00 - 16:00 Uhr
Jetzt buchen