KI in der öffentlichen Auftragsvergabe - Online

KI in der öffentlichen Auftragsvergabe - Online

Erste Anwendungsfälle in der Praxis umsetzen

Wie können wir mit KI ganz konkrete Effizienzgewinne für öffentliche Auftragsgeber erreichen?

Seminarort auswählen & buchen »

Bitte beachten Sie die untenstehenden Hinweise zu den technischen Voraussetzungen.

KI ist in aller Munde. Abläufe in der Verwaltung werden sich grundsätzlich verändern, große Teile des Vergabeprozesses werden künftig automatisiert. Soweit die Theorie. Im Alltag der Vergabe ist KI jedoch noch kaum angekommen. Praktische Tools gibt es bislang nur vereinzelt. Die Anwendung von Chatbots scheitert im Alltag sowohl an den praktischen Anwendungsfällen als auch am richtigen Ergebnis.

Woran hängt es also? Welche Schritte müssen in der Verwaltung ganz praktisch gegangen werden um echte Arbeitserleichterung durch den Einsatz von KI zu generieren?

Das Seminar gibt einen Überblick über die aktuellen technischen Hintergründe zum Einsatz von KI und Prozessautomatisierung in der Vergabe. Es soll praktische Möglichkeiten vermitteln, sich im Alltag der Thematik zu nähern und Schritt für Schritt bessere Ergebnisse zu erzeugen.

Ziel des Seminars ist das Vermitteln eines technischen Grundverständnisses zum Einsatz von KI sowie ein erster Einblick, wie KI in der öffentlichen Auftragsvergabe praktisch genutzt werden kann. Anhand konkreter Beispiele erhalten die Teilnehmer eine Anleitung um erste Arbeitserleichterungen für sich im Arbeitsalltag umzusetzen.

Das Seminar richtet sich an öffentliche Auftraggeber, die mit der Organisation von Auftragsvergaben betraut sind. Grundkenntnisse im Bereich der Öffentlichen Auftragsvergabe sollten vorhanden sein. Ferner sollte ein gutes Grundsatzverständnis in der Anwendung von IT-Systemen vorhanden sein. Es sind keine Programmierkenntnisse erforderlich.

Grundlagen der künstlichen Intelligenz/Prozessautomation

Recht, Ethik und Risiken des Einsatzes von KI in der Verwaltung

Anwendungsbeispiele von KI in der Vergabe

Praxis: Nutzung von Chatbots in der öffentlichen Auftragsvergabe

Praxis: Interaktive Gruppenarbeit: Entwicklung eines KI-gestützten Vergabeprojekts

Was kommt? Zukunftstrends in der KI

Das Seminar wird über die technische Lösung von edudip durchgeführt.

Technische Voraussetzungen:

Eine ausführliche Beschreibung der technischen Voraussetzungen finden Sie hier.

Seminarablauf:

Zwei Tage vor dem Seminartermin erhalten Sie eine E-Mail mit einem Anmeldelink. Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

Die Seminarunterlagen werden kurz vor dem Seminar als PDF zur Verfügung gestellt.

Im Anschluss an das Seminar erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat. Dies können Sie bei Ihrer Rechtsanwaltskammer als Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO einreichen.

 

Ort Termin Uhrzeit Freie Plätze Auswahl
Online-Seminar 05.09.2024 09:00 - 12:00 Uhr
Jetzt buchen